Main-Post Ausschnittsarchiv

 

Main-post-artikel aus dem Jahr 1951/52


Geschichte

 

Geschichte


Vorsitzende der Verkehrswacht von 1952 bis heute

Seit 60 Jahren haben sich Mitbürger für ein sicheres Leben im Straßenverkehr ehrenamtlich vorbildlich eingesetzt und Verantwortung in der Verkehrswacht Würzburg übernommen.

Den Vorsitzenden der Verkehrswacht Würzburg gebührt besonderer Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit:

1952 bis 1961 Otto Woermann, Kürschnermeister, ADAC
1962 bis 1964 Dr. jur. Hans Zimmermann, Rechtsanwalt
1964 bis 1969 Lorenz M. Schneider, Rechtsanwalt
1969 bis 1975 Karlheinz Mack, Oberstadtdirektor
1975 bis 1985 Josef Sauerwein, Ltd. Regierungsdirektor a. D.
1985 bis 2010 Jürgen Medla, Direktor des Amtsgerichts a. D.
2010 bis heute Dr. Dieter Aufderhaar, Abteilungsdirektor a. D.

1989

Jubiläum - 5 Jahre Sicherheitstraining "Könner durch Er-fahrung"

Jubiläumsveranstaltung am 12. Dezember 1989 - mit mehr als 54 000 Teilnehmern!

Dr. Günther BecksteinGeschichte

Dr. Günther Beckstein (damaliger Staatssekretär im Bayerischen
Staatsministerium
des Innern) bei seiner Rede
Der glückliche Gewinner freute sich über den Hauptgewinn: ein Motorrad!

 

Neuer Schirmherr im Jahr 2000

Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer übernimmt am 28. Juni 2000 das Amt des Schirmherrn der Verkehrswacht von seinem Vorgänger Regierungspräsident a. D. Dr. Franz Vogt.

Dr. Paul Beinhofer

Dr. Paul Beinhofer (links) übernimmt den symbolischen Schirm von Herrn Medla (Vorsitzender der Verkehrswacht)